Willkommen auf den Internetseiten des Grün-Gold TSC Dreieich e.V.
schulsportbetonter verein  logo bearbeitet  kirstin thorsten st 02  2013 03 04 Empfang Georg Kracht 05 2013 04 20 Ball Auftritt Siegerehrung 2016 10 01 Prinzessinnentag 02  birger jianping  Dietzenbach breitensport

icon 48 pgu info

Wichtiger Hinweis für unsere Trainingsgruppen:

Der Kreis Offenbach ist seit 11.1.2022 Corona-Hotspot.
Daher gelten Einschränkungen auch im Gastronomie-, Sport- und Freizeitbereich.

Es gilt bis auf weiteres die 2G+-Regel
(geimpft oder genesen, geboostert oder mit tagesaktuellem, offiziellem Schnelltest).

Um auf eventuelle Kontrollen vorbereitet zu sein, bitten wir darum,
im Training entsprechende Nachweise mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

icon 48 pgu info

Nachruf Georg Kracht

Tief betrübt müssen wir die Nachricht vom Tod unseres Ehrenvorsitzenden, Georg Kracht, entgegennehmen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Uns allen wird sein Humor, seine Geselligkeit und sein charmant norddeutscher Slang in Erinnerung bleiben.

2022 artikel nachruf georg empfang 80. geburtstag mit martin burlon  2022 artikel nachruf georg empfang 80. geburtstag   2022 artikel nachruf georg empfang 80. geburtstag gruppenbild  2022 artikel nachruf georg empfang 80. geburtstag   2022 artikel nachruf georg empfang 80. Geburtstag mit oliver quilling 

Georg war vor allem ein Mann der Tat und hat den Grün-Gold-Tanzsport-Club Dreieich e.V. (GTC) über viele Jahrzehnte hinweg gestaltet und geprägt. Den gebürtigen Hamburger zog es aus beruflichen Gründen ins Rhein-Main-Gebiet. Mit seiner Frau Inge war er von 1977 bis 1985 als Turniertänzer aktiv.

Im Dezember 1976 übernahm er die Führung des Vereins und trieb die sportlichen und gesellschaftlichen Angebote weiter voran. So war es seine Idee, alljährlich einen Pokal auszutanzen, der an die 1977 erfolgte Konstituierung der Stadt Dreieich erinnern sollte. Der DREIEICH-POKAL war geboren und wurde erstmalig beim Herbstball des GTC im gleichen Jahr ausgetanzt. Nach 10 Jahren Verantwortung im GTC legte Georg Kracht im April 1986 das Amt des 1. Vorsitzenden nieder und engagierte sich dafür als Landespressewart im Vorstand des Hessischen Tanzsport-Verbandes (HTV).

Im September 1992 übernahm er wiederum den Vorsitz des GTC. Anlässlich des Stadtjubiläums "775 Jahre Dietzenbach - 25 Jahre - Stadt" wurde unter seiner Führung im Oktober 1995 ein Tanzturnier um den 1.DIETZENBACHER STADTPOKAL ausgetragen. Über mehrere Jahre hinweg fanden nun die Herbstbälle im Dietzenbacher Bürgerhaus statt. Er selbst war auf den Bällen als Moderator und Turnierleiter tätig. 2005 übergab er den Vereinsvorsitz an Katja Günther-Mohrmann. Der Vorstand ernannte ihn als Dank für sein langjähriges Engagement zum Ehrenvorsitzenden.

Im September 2010 erhielt er vom Landrat Oliver Quilling für seine Verdienste im Tanzsport und der Kommunalpolitik das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Gerne erinnern wir uns an den Empfang anlässlich seines 80. Geburtstages im Jahr 2013, der durch abwechslungsreiche Einlagen von Vereinsmitgliedern und Freunden für viel Stimmung sorgte. In den letzten Jahren war es unserem Georg krankheitsbedingt leider nicht mehr möglich, aktiv am Vereinsleben mitzuwirken, aber er nahm weiterhin interessiert Anteil an der weiteren Entwicklung des GTC.

2022 artikel nachruf georg empfang mit wolfgang thiel  2022 artikel nachruf georg empfang mit dieter zimmer  2022 artikel nachruf georg siegerehrung turnier 2007  2022 artikel nachruf georg stadtfest 2003 mit bernd abeln  2022 artikel nachruf georg stadtfest 2003 mit peter walter 

Der Verein wird Georg in dankbarer und ehrenvoller Erinnerung behalten.

Nachruf in der Offenbach Post vom 11.02.2022: Nachruf anzeigen